Dieser Rapperin wurde 500.000 Dollar geklaut

 

kash doll
Quelle: https://www.instagram.com/p/CNjGM9gDRj8/

Die 29-Jährige Rapperin Kash Doll, die durch ihren Song "Ice Me Out" brühmt wurde, wird während sie ein Musik Video dreht beklaut. In ihrem Auto hatte die Rapperin teueren Schmuck im Wert von über 500.000 Dollar und eine 50.000 Dollar Louis Vuitton Box liegen.

Laut US-Medienberichten, war das Auto in dem der Schmuck und die LV-Box lag, nicht abgeschlossen. Während sie ihr Musik Video in Los Angeles dreht, bricht jemand in ihr Auto ein und flieht. Bis jetzt schweigt die Rapperin über diesen Fall. Doch auf Twitter, wird es heiß diskutiert:

Ein Nutzer auf Twitter schreibt: "Das ist einfach so dumm von ihr. So viel Geld in Schmuck und eine LV-Box in einem unverschlossenen Auto. Es ist einfach eine Einladung, ausgeraubt zu werden."

Auch wenn es nicht grade schlau ist, so teuere Sachen im Auto liegen zu lassen, entschuldigt es natürlich nicht, dass man Sachen klaut, die einem nicht gehören.

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare